Datenschutz

astronova unterliegt als privatrechliches Unternehmen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Ihre Daten dürfen nur in dem Umfang verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze und unsere Privacy-Policy dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt. Es ist uns darüber hinaus wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Sie können unser Onlineangebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich als Kunde registrieren lassen oder ein Produkt bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Der Zugriff auf gespeicherte Informationen ist nur durch besonders befugte Personen möglich, die mit der technischen Betreuung des www-Servers und der Mail-Server oder der kaufmännischen Abwicklung der Geschäftsprozesse betraut sind. Wir verwenden Ihre personen- oder firmenbezogenen Daten nur intern und geben Sie ansonsten nicht an Dritte weiter, bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Eine Auswertung Ihrer persönlichen Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb unseres Unternehmens. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich daran gebunden, keine Daten weiter zu geben. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Cookies

In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies, um Benutzerfunktionen zu realisieren oder zu vereinfach. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.