• Venus in den Fischen

Schauplatz in diesem satirischen, gesellschaftkritischen Roman ist das Berlin der späten 20er Jahre. Eine Villa wird zur Medizinisch-astrologischen Heilanstalt; gegründet, um der großbürgerlichen Oberschicht mit fragwürdigen Methoden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Über Geburtshilfe, von Astrologie, Scharlatanerien und Ärztehierarchien wird erzählt. Auch von einem Mord und von der Liebe. „Mohr zeichnet das Bild einer starken, autonomen Frau, der die Männerwelt unterlegen ist. Außerdem stellt Mohr ein vom Materialismus bestimmtes, unheilvolles Leben in der anonymen Großstadt einem harmonischen, glücklichen Leben in der ländlichen Natur…

mehr
Details
Verlag Reese Verlag
Seitenzahl: 250
Sprache: Deutsch
Dateigröße 0,24 MB
Erscheinungsjahr 2014
Format ePUB, Wasserzeichen

Venus in den Fischen

Roman
  • 2,99 € inkl. MwSt

0 Beurteilungen / Neue Beurteilung

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Andere Kunden interessierten sich auch für

Jessie Adler Gral

Leoparden unter kaltem Mond

6,99 € *

weiter
Barbara Wood

Die Schicksalsgabe

9,99 € *

weiter