• Das Ringen um die Astrologie
Der Autor betrachtet die verschiedensten Zeugnisse antiker Religiösität und ihre Haltung zur Astrologie. Es ist aber keine Geschichte der Ablehnung der Astrologie durch Judentum und Christentum.

Aus dem Inhalt:
- Astrologie und Priestertheologie in Qumran - Die Astrologie im Lichte der jüdischen Geschichtsschreibung - Die astrologischen Zeugnisse der "zwischentestamentlichen" Literatur - Der rabbinische Diskurs - Die Astrologie im christlichen Kanon - Astrologie im gnostischen Kontext - Manichäische Astrologie - Antiastrologische Diskurse im zentristischen Christentum.
Details
Verlag Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
Seitenzahl: 929
Sprache: Deutsch
Dateigröße 29,99 MB
Erscheinungsjahr 2000
Format PDF, Wasserzeichen

Das Ringen um die Astrologie

Jüdische und christliche Beiträge zum antiken Zeitverständnis
  • 269,00 € inkl. MwSt

0 Beurteilungen / Neue Beurteilung

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Andere Kunden interessierten sich auch für

Susanne Denningmann

Die astrologische Lehre der Doryphorie

169,95 € *

weiter